• Headergrafik

    Langjährige Erfahrung

    Fokus auf Schwerpunkte

    Strategisch – individuell – lösungsorientiert

Kaufrecht

Die Anwaltskanzlei Godzik berät oder vertritt Sie gerne mitunter in nachfolgenden Bereichen des Kaufrechts:

  • Abschluss eines Kaufvertrages,
  • Wirksamkeit/Anfechtung/Widerruf,
  • Rechts- und Sachmängelgewährleistung,
  • Garantieansprüche,
  • Produkthaftung,
  • Forderungen aus Kaufverträgen,
  • Fernabsatzverträge.

Der Kaufvertrag ist im Alltag das häufigste Umsatzgeschäft und dementsprechend ist nachvollziehbar, dass in Bezug auf Sachmängel, nicht eingehaltener Zusicherungen etc. am häufigsten vor Gericht gestritten wird.

Bei Kaufverträgen finden eine Vielzahl von gesetzlichen Regelungen Anwendung. Für die Rechtslage in Bezug auf Rechtsstreitigeiten das Kaufrecht betreffend, ist hierbei entscheidend, ob die Vertragsparteien Kaufleute sind oder ob ein Vertrag mit einer Privatperson abgeschlossen wird.

Beispielhaft können beim Gebrauchtwagenkauf ggfs. durch eine Gewährleistungsauschlussklausel im Kaufvertrag ohne erfolgreich den Nachweis der arglistigen Täuschung des Privatverkäufers vor Gericht führen zu können, die grds. dem Käufer gesetzlich zustehenden Gewährleistungsansprüche zum Erlöschen bringen.

Im Rahmen eines Verbrauchsgüterkaufes, d.h. wenn ein Gebrauchtwagen durch einen Privatkäufer von einem Autohaus erworben wird, können hingegen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nicht vollumfänglich ausgeschlossen werden.

Für Nichtjuristen ist hierbei die Unterscheidung zwischen der gesetzlichen Gewährleistung und einer etwaigen bestehenden bzw. eingeräumten Garantie oft schwierig und wissen meist nicht welche verschiedensten Wahlmöglichkeiten im Rahmen von Gewährleistungsansprüchen (Minderung, Rücktritt, Schadenersatz neben oder statt der Leistung, Nacherfüllung) bestehen.

Im Zeitalter des Internet werden immer mehr Kaufverträge elektronisch abgeschlossen.

Letzteres insbesondere im Hinblick auf vermehrt geschlossene Verträge von Minderjährigen.

Hierbei stellen sich Fragestellungen im Hinblick eines möglichen Widerrufsrechtes, bis wann ein Widerruf ausgesprochen werden kann, ob überhaupt eine orndungsgemäße Widerrufsbelehrung erfolgt ist, ob man durch die Angaben des Verkäufers arglistig getäuscht worden ist und vieles mehr.

Kaufverträge sind deshalb nicht nur im Hinblick auf mögliche Gewährleistungsansprüche, sondern zudem zu überprüfen, ob der jeweilige Kaufvertrag überhaupt wirksam geschlossen wurde, wirksam angefochten, widerrufen (wegen Vorliegens eines Haustürwiderrufsgeschäftes oder Fernabsatzvertrages) werden kann oder möglicherweise in sonstiger Art und Weise unwirksam ist.

Die Überprüfung von Kaufverträgen in Bezug auf die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen oder allgemein Ansprüchen in Zusammenhang mit einem Kaufvertrag, beinhaltet naturgemäß auch die Überprüfung der in Kaufverträgen -üblicherweise als AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen)- vereinbarten Bestimmungen zwischen den Vertragsparteien auf deren Wirksamkeit in Form einer Inhaltskontrolle nach §§ 307 ff. BGB.

Lage, Anfahrt

Die Kanzlei befindet sich in der Altstadt von Regensburg in der Nähe des Doms St. Peter, mit Parkplatzmöglichkeiten vor der Kanzlei. Eine Anfahrtsbeschreibung und einen Lageplan erhalten Sie hier.

Rechtsanwalt Philipp Godzik

Kontakt

Anwaltskanzlei Godzik
Rechtsanwalt Philipp Godzik

Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg

Tel.: +49 (0) 941 / 585 48 23
Fax: +49 (0) 941 / 585 48 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Mitgliedschaft