• Headergrafik

    Langjährige Erfahrung

    Fokus auf Schwerpunkte

    Strategisch – individuell – lösungsorientiert

FAQ im Forderungsmanagement

Forderungsmanagement - Schuldner reagiert nicht auf Mahnschreiben. Was nun?

Die Beauftragung eines Rechtsanwalts kann aus nachfolgenden Gründen für Sie vorteilhaft sein:

In vielen Fällen hilft bereits ein anwaltliches Aufforderungsschreiben, um Ihrem Schuldner zu suggerieren: „Jetzt wird es ernst.“

Der Schuldner weiß, dass ihm nun gerichtliche Schritte bevorstehen, sofern er Ihre Forderungen nicht umgehend begleicht. Sofern sich Ihr Schuldner bei Beauftragung des Rechtsanwalts in Verzug befindet, ist er in der Regel auch verpflichtet, Ihnen die für die Einschaltung eines Rechtsanwalts entandenen Kosten zu erstatten.

Auch eine Ratenzahlungsvereinbarung kann sich mit dem Schuldner lohnen, da eine Klageeinreichung -unter Umständen je nach der Höhe der Forderung- mit hohen Prozesskosten verbunden ist und nicht immer gewährleistet ist, dass nach einem obsiegendem Urteil vom Schuldner die Forderung und die bei Ihnen angefallenen Prozesskosten beigetrieben werden können.

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Schuldner über kein oder zumindest kein pfändbares Vermögen verfügt.

Rechtsanwalt Philipp Godzik

Kontakt

Anwaltskanzlei Godzik
Rechtsanwalt Philipp Godzik

Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg

Tel.: +49 (0) 941 / 585 48 23
Fax: +49 (0) 941 / 585 48 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Mitgliedschaft